Wer sind wir, was bewegen wir und was bewegt uns.

Karin Willms

Schon seit einigen Jahren finden mit und durch uns Treffen, Ausflüge und viel Gemeinschaft statt. Bisher nannten wir uns „Glorious Sixties“.

Um die Gruppe zu verjüngen, haben wir beschlossen, uns von nun an „55+“ zu nennen.

Wir möchten auch weiterhin unterwegs und in Bewegung sein. Auch das gemeinsame Kaffeetrinken hat seine Berechtigung und immer mal wieder erzählt jemand der Teilnehmer aus seinem Leben.

Wir sind die Junggebliebenen, im besten Alter, zwar hier und da schon mit einigen Gebrechen aber ansonsten ist uns der Humor nicht abhanden gekommen. Unsere Ausflüge können sich sehen lassen. Wir sind schon mit dem Dampfer über die Elbe nach Lühe gefahren, auch eine Alsterschifffahrt war dabei. Wir besuchten Planten und Blomen, wir kennen das Schokoladenmuseum mit Einblick in das Gebäude, das geschichtsträchtig ist und wir haben dort etwas vom Ebenezer Hilfsfond Deutschland e.V. erfahren. Das ist ein Ausschnitt unserer Aktivitäten, aber es gibt noch viele schöne und interessant Ecken, die wir gerne mit Euch erkunden würden.

Ich würde mich freuen, wenn der Eine und der Andere im neuen Jahr, oder sogar schon beim Weihnachtskaffee, dabei sein wird. Wir freuen uns auf euch.

Eure Karin Willms.