Konfirmanden
Konfirmanden2022-04-18T09:16:29+02:00

Neue Konfa-Gruppe ab 03.09.2022 jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr im CZA (außer in den Ferien)

Verbindliche Anmeldung über nachstehendes Formular:

Ja, ich melde mein Kind für die neue Konfa-Gruppe an:

Konfirmanden-Unterricht im CZA ist Bibelunterricht, der Spaß macht.

Die 12 – 14 Jährigen erleben im „Konfa“-Unterricht mit dem Jugendalphakurs den Start in das größte Abenteuer aller Zeiten, bei dem sie sich selbst und Gott besser kennenlernen. Jeden 1. Samstag im Monat beginnen wir um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach geht es weiter mit Spiel und Spaß um Fragen rund um den Glauben: Wer ist Gott? Wieso Jesus Christus? Und was ist mit mir?

Eine „Konfa“-Freizeit steht ebenso auf dem Programm wie der Besuch von anderen Gottesdiensten: Horizonterweiterung pur oder man kann es auch Über-den-Tellerrand-Gucken nennen. Und dann? Nach achtzehn Monaten werden die Jugendlichen konfirmiert, feierlich und festlich.

Das „Konfa“-Team arbeitet integrativ und setzt den Gedanken der Inklusion um. Geistig und körperlich behinderte Teenager können den Konfirmanden-Unterricht ebenso erfolgreich abschließen, wie lernbehinderte, altersgemäß entwickelte oder auch hochbegabte Jugendliche. Ach so, eines noch: Der „Konfa“-Unterricht im CZA kann auch von Teenagern besucht werden, die weder getauft noch Mitglied im CZA sind. Der lateinische Begriff „confirmare“ bedeutet lediglich „befestigen und stärken“. Und genau das beinhaltet „Konfa“ im CZA: Glaubensstärkung à la Bibel.

Das Leitungsteam

Hans-Peter Mumssen
Hans-Peter MumssenPastor
Hans-Peter, den alle nur Pit nennen und der sich mit Musik, Mathematik und Computern mindestens genauso gut auskennt, wie mit der Bibel.
Christian Turkat (Jugendpastor)
Christian Turkat (Jugendpastor)
Christian ist nicht nur Jugendpastor und Lehrer, sondern auch Musiker -> Vollblutgitarrist und Leiter der musikalischen Abteilung im CZA.
Ana Schierbecker (Mitarbeiterin)
Ana Schierbecker (Mitarbeiterin)
Ana wurde in Mexiko geboren, liebt Menschen (vor allem Teenager :-)), die Bibel und den Sport. „Ich bin gespannt zu erleben, wie Gott die Herzen der jüngeren Generation berührt!“