Arbeitskreis Israel2022-11-13T09:44:02+01:00

Arbeitskreis Israel

Unsere Aufgabe …

„Das Thema Israel ist meiner Beobachtung nach in unserer Gesellschaft im Allgemeinen und auch unter Christen im Besonderen sehr umstritten: Sofort geht es um Politik, die Nahost-Problematik, den Holocaust, Antisemitismus, unterschiedliche Interpretationen der Bibel oder auch die Frage, ob es im gemeindlichen Umfeld nicht wichtigere Themen, wie zum Beispiel Evangelisation oder Gemeindeaufbau gäbe“, sagt Klaus Fesefeldt, Leiter des Teams.

„In unserem Arbeitskreis wollen wir uns damit beschäftigen, wie Gott selbst das Volk Israel sieht, das er zur Durchführung seines Heilplans vor etwa 4.000 Jahren erwählt hat. Auch stellen wir uns die Frage, wie wir als Christen mit Israel als Volk und Land umgehen und uns bei manchen unterschiedlichen Sichtweisen positionieren können. Dazu werden wir die Bibel studieren, um Antworten in Gottes Wort zu erhalten.“

Unser Ziel …

„Wir wollen verstehen, wie bedeutungsvoll Gottes Beziehung zu Seinem auserwählten Volk war und immer noch ist und welche Bedeutung Israel im gesamten Rettungsplan Gottes mit den Menschen hat. Alle Interessierten, die uns auf diesem Weg begleiten möchten, sind herzliche eingeladen, an unseren Veranstaltungen nach vorheriger Kontaktaufnahme teilzunehmen.“ (Klaus Fesefeldt)

Unser Team …

Klaus Fesefeldt

Klaus und Renate Fesefeldt

Marion Brechner