Royal Rangers - die christlichen Pfadfinder im CZA

Wenn sich der Royal Rangers Stamm 383 Freitags von 16.30– 18.30 Uhr im CZA trifft, steht Abenteuer auf dem Programm. Olaf Glagowski führt dabei mit seinem Team die Ranger auf dem Wachstumspfad.

Doch Achtung: Am letzten Freitag im Monat haben die christlichen Pfadfinder immer ihren Waldtag. Dann treffen sie sich direkt am Liether Wald auf dem Parkplatz Platanenweg.

Was Pfadfinder so machen...

Hier erlernen sie verschiedene Pfadfindertechniken, wie Knoten, Bünde, Orientierung, Erste Hilfe, Umgang mit Feuer, Kochen, Werkzeug, Sicherheit, Naturkunde oder Zeltmaterial.

Malen, Gelände- und Selbsterfahrungsspiele stehen ebenso auf dem Programm, wie Wanderungen, Waldlauf, Radfahren oder Ballspiele. Auch die Kreativität soll nicht auf der Strecke bleiben. Deshalb wird gewerkelt, gezeichnet, gesungen, musiziert und Theater gespielt.

Jeder im Alter von 6-17 Jahren kann mitmachen.

Das Motto:

Alles ist auf dem Fundament christlicher Werte aufgebaut. So lautet das Motto der Pfadfinder:

„Alles, was ihr für euch von den Menschen erwartet, das tut ihnen auch!“ (Matthäus 7,12)

Royal Rangers deutschlandweit

Royal Rangers Lager aus luftiger Höhe

Die Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers wurde 1981 in Deutschland gegründet und hat mittlerweile 15.400 Mitglieder in über 330 Gemeinden/Stämmen.

Weitere Infos unter www.royal-rangers.de

Kontakt

Leiter der Royal Rangers: Olaf Glagowski

Jeder im Alter von 6-17 Jahren kann mitmachen.

Anmeldung im Büro unter 04121-92387

oder per E-mail royalrangers@cza.de